Zwangspause für den Thüringer HC

Das Bundesliga-Topspiel für unsere Thüringer Handball-Damen fällt diese Woche ins Wasser. Die für Samstag angesetzte Partie beim Spitzenreiter Borussia Dortmund wurde verschoben, weil für das Team eine 14tägige Quarantäne angeordnet wurde.
Hintergrund ist, dass nach dem Sieg des BVB gegen Bietigheim vergangene Woche eine Spielerin der Gäste positiv auf das Coronavirus getestet worden war. Die anschließenden Tests der Dortmunderinnen fielen negativ aus.