Wartburgkreis will Schulen und Kitas zu lassen

Die Schulen und Kitas im Wartburgkreis und Eisenach sollen auch nach den Osterferien geschlossen bleiben. Das Landratsamt hat mitgeteilt, dass die Corona-Infektionen trotz weniger Tests und Meldungen um Ostern rum weiter massiv ansteigen.  „Wir haben ein sehr diffuses Infektionsgeschehen im Landkreis“, so Landrat Reinhard Krebs, „die Krankenhausauslastung und die Belegung der Intensivbetten ist am Limit“. Die Öffnung wäre unverantwortlich, so Krebs. Der Wartburgkreis wollte dazu eine neue Allgemeinverfügung fertig machen, die dann vom Landeskrisenstab und vom Thüringer Bildungsministerium genehmigt werden muss.