Bundeskabinett will Änderung des Infektionsschutzgesetzes auf den Weg bringen

Ende des Flickenteppichs? Das Bundeskabinett will heute die Änderung des Infektionsschutzgesetzes beschließen. Damit soll unter anderem der Weg für eine bundesweite Corona-Notbremse ab bestimmten Inzidenzen freigemacht werden. Allerdings gibt es noch massig Streit bei der genauen Umsetzung.