Erfurts OB setzt auf Buga-Start

Andreas Bausewein pocht trotz steigender Corona-Infektionszahlen darauf, die Bundesgartenschau wie geplant zu eröffnen. «Ja, der 23.4. steht», sagt Erfurts Stadtoberhaupt. Zwar werde der Betrieb zunächst unter deutlichen Einschränkungen beginnen. Er glaube aber, dass sich die Corona-Lage in den nächsten Wochen verbessern werde, sodass dann zumindest einige der Einschränkungen aufgehoben werden könnten, so Bausewein.