Selbsttests auch in Kindergärten

Nach Thüringens Schulen sind seit dieser Woche auch Kitas verpflichtet, solche Tests zu beschaffen. Zwei Mal pro Woche sollen sich Kinder und das Personal testen können. Der Gemeinde und Städtebund Thüringen hat die neue Vorschrift scharf kritisiert. Die Kommunen – als Träger in vielen Fällen – hätten erst am Freitagnachmittag davon erfahren. Das Vorgehen der Landesregierung sei eine Katastrophe, sagte Verbandspräsident Michael Brychy.