Waldklinikum Gera stockt Intensivbetten auf

Auf anhaltend hohe Zahlen an Covid-Patienten reagiert auch das Waldklinikum in Gera. Dort soll die Zahl der Intensivbetten für Covid-Patienten in dieser Woche auf 36 erhöht werden, sagte Klinik-Sprecherin Kathrin Wiesner LandesWelle. Demnach sind aktuell bereits 25 Intensivbetten mit Corona-Patienten belegt. Um die Versorgung der Intensivpatienten weiter sicherstellen zu können, ist eine Station geschlossen worden. Planbare Operationen werden verschoben. Die Klinik hofft außerdem auf Unterstützung durch medizinsiches Personal der Bundeswehr.