Mobiles Impfen im Ilm-Kreis

Im Ilm-Kreis können Anwohner jetzt ein mobiles Corona-Schnelltest-Angebot nutzen. Zweimal pro Woche ist das möglich. Die bisherigen Testzentren den größeren Städten werden gut angenommen, heißt es beim Landkreis. Aber für die, die weiter weg wohnen oder nicht mobil sind, entstehen Probleme. Deshalb werden die Johanniter die Orte mit einem Bus anfahren und Schnelltests durchführen. Die Termine werden im Internet und in den Lokalzeitungen bekanntgegeben.