Verwirrung um Lockerung für Geimpften und Genesene

Ab morgen soll die Gleichstellung von Geimpften und Genesenen mit negativ Getesteten in Thüringen gelten. So hat es das Gesundheitsministerium angekündigt. Überall dort, wo ein Corona-Test verlangt wird, soll man dann alternativ auch einen Nachweis über die vollständige Impfung oder eine überstandene Infektion vorlegen können. Doch bei der genauen Umsetzung scheinen sich noch viele Fragezeichen aufzutun. So erklärten die Bundesgartenschau und der Zoo in Erfurt, sie hätten von den Behörden noch keine Informationen dazu bekommen.