2020 weniger Autos zugelassen

Im Pandemie-Jahr 2020 sind in Thüringen deutlich weniger Autos neu zugelassen worden. Rund 57tausend Zulassungen fabrikneuer Wagen waren etwa 17 Prozent weniger als noch 2019, teilte das Landesamt für Statistik mit. Bei Motorrädern und Mopeds hat sich die Zahl der Neuzulassungen dagegen fast verdoppelt. Insgesamt ist die Zahl der neu zugelassenen Fahrzeuge in Thüringen 2020 um etwa 12tausend auf 73tausend gesunken.