Drei Städte ohne Notbremse

Nachdem Weimar bereits gestern die Regelungen der Bundesnotbremse außer Kraft setzen konnte, sind heute Jena und Erfurt nachgezogen. Damit gilt hier unter anderem keine nächtliche Ausgangssperre mehr, die Kontaktbeschränkungen werden gelockert und im Einzelhandel sind keine Termine mehr nötig. In der Außengastronomie, die jetzt wieder geöffnet werden darf, dagegen schon. Möglich ist das dank einer konstante Sieben-Tage-Inzidenz von unter 100 an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen.