Altenburger Land: Notbremse entfällt

Bewohner und Besucher des Altenburger Landes dürfen ab Donnerstag wieder im Biergarten sitzen. Grund dafür ist die gesunkene 7-Tage-Inzidenz. Sie lag im Altenburger Land an fünf Werktagen in Folge unter dem wichtigen Schwellenwert 100. Damit fällt die Bundes-Notbremse zur Eindämmung der Pandemie weg und Maßnahmen können gemäß der Landesregeln gelockert werden. Im Altenburger Land kann dann ab Donnerstag etwa der Einzelhandel wieder öffnen, ohne dass Kunden vorher einen Termin vereinbaren müssen. Auch die Außengastronomie darf unter Auflagen öffnen.