CDU dringt auf frühere Gastro-Öffnungen

Die Thüringer CDU-Fraktion hat Gesundheitsministerin Heike Werner dazu aufgefordert, Hotels und Innengastronomie schon bei höheren Inzidenzen wieder zu öffnen. Sobald der Wert unter 100 sinke, sollten Hotels und Gaststätten im Innenbereich öffnen können, so die CDU-Fraktion. Bislang sieht ein erster Entwurf für eine neue Corona-Verordnung vor, dass Hotels und Gaststätten erst ab einer stabilen Inzidenz von 50 oder weniger öffnen dürfen.