Corona-Lage entspannt sich weiter

Die Corona-Lage in Thüringen entspannt sich weiter. Die 7-Tage-Inzidenz bei den Neuinfektionen beträgt jetzt rund 33, nachdem der Wert gestern noch bei etwa 39 lag. Mit Gotha kann ab morgen ein weiterer Landkreis die sogenannte Notbremse lösen. Die harten Einschränkungen gelten dann vorerst nur noch im bundesweiten Hotspot Hildburghausen und im Nachbarkreis Sonneberg. In allen anderen Regionen dürfen mittlerweile auch die Freibäder öffnen. Zahlreiche Bäder starten in diesen Tagen in die Saison.