Impfpriorisierung aufgehoben

Wie in den anderen Bundesländern auch können sich in Thüringen ab heute alle Menschen ab zwölf Jahren einen Termin für eine Corona-Impfung machen lassen. Das geht beim Hausarzt oder auch im Impfzentrum. Unter-16-Jährige können allerdings noch keinen Termin in einem Impfzentrum buchen, weil Thüringen für die Altersgruppe der 12- bis 16-Jährigen noch die Empfehlung der Ständigen Impfkommission abwarten will. Wenn dringen nötig, kann der Kinderarzt nach Beratung aber auch in dieser Altersgruppe impfen.