Mehr Luftfilter an Schulen gefordert

Die Thüringer Landeselternvertretung wollen das mehr Luftfilter zum Einsatz kommen. „In den Sommerferien müsse flächendeckend untersucht werden, wo der Einbau solcher Lüftungslagen notwendig sei“, sagt Sprecherin Claudia Koch.

„In Räumen, die nicht zu lüften seien und in denen unter Zwölfjährige unterrichtet würden, müsse die Virenlast damit deutlich reduziert werden“ sagte Koch. Kinder können erst ab zwölf Jahren geimpft werden.