Corona lässt wichtiges Volksfest platzen

Eines der größten Volksfeste in Thüringen – das Rudolstädter Vogelschießen – wird auch in diesem Jahr nicht stattfinden. Die noch geltenden Corona-Regeln machen eine Durchführung aus finanziellen und organisatorischen Gründen unmöglich, so die Stadt Rudolstadt. Die Entscheidung ist nicht leicht gefallen, hieß es vom Volksfestleiter Frank Grünert.