Mehr Unterstützung für Schulen in Pandemie

Thüringens Schulen sollen beim Aufholen von Lernrückständen der Schüler und bei der Digitalisierung mehr Hilfe bekommen. Die Fraktionen von Linke, SPD und Grünen wollen sich dafür stark machen und haben einen entsprechenden Antrag im Parlament auf den Weg gebracht.

«Uns geht es vor allem darum, dass wir den Infektionsschutz kontinuierlich verbessern, damit Kindergärten und Schulen wirklich sichere Orte werden», erklärte z.B: die Grünen-Bildungspolitikerin Astrid Rothe-Beinlich. Sie fordert auch, dass die Testpflicht in Schulen wieder eingeführt wird.