Impf-Kampagne in neun Sprachen

Menschen in Thüringen können sich ab sofort auch auf Polnisch, Rumänisch und Russisch über Corona-Impfungen informieren. Seit heute gibt’s entsprechende Informations-Flyer auf der Homepage der Thüringer Integrationsbeauftragten Annett Roswora zu finden. Und es kommen auch noch weitere Sprachen hinzu.