Unterstützung bei Corona-Tests in Kitas

Stadtoberhäupter aus Erfurt, Jena und Eisenach fordern mehr Unterstützung vom Land bei Corona-Tests in Kindergärten. Die Kosten werden seit diesem Monat nicht mehr übernommen. Jenas Bürgermeister Christian Gerlitz hatte daher bereits vergangene Woche verkündet, dass die Stadt die Finanzierung übernimmt, damit das Angebot bestehen bleiben kann. Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein fordert dagegen, dass das Land kostenfreie Selbsttestkits für zuhause zur Verfügung stellt. Gemeinsam mit Eisenachs Oberbürgermeisterin Katja Wolf fordern sie entweder die Finanzierung der Test wieder aufzunehmen oder eine Umstellung auf andere Methoden, wie Bausewein es vorschlägt, zu prüfen.