Theater Erfurt setzt auf 2G-Regel

Ab Oktober sollen nur noch Geimpfte und Genesene sowie Kinder bis 12 Veranstaltungen oder Einrichtungen des Erfurter Theaters besuchen dürfen. Für sie entfallen dafür die meisten Corona-Beschränkungen, heißt es. Unter anderem können so auch die gesamten verfügbaren Plätze vergeben werden. Bereits bei der Premiere Manon Lescaut am 2. Oktober soll die 2G-Regel gelten.