Keine Lohnfortzahlung ab 1. November

Bei Verdienstausfällen wegen Corona-Quarantäne sollen die meisten Nicht-Geimpften spätestens ab 1. November keine Entschädigung mehr bekommen. Darauf haben sich die Gesundheitsminister von Bund und Ländern geeinigt. Thüringen hatte sich bei der Abstimmung allerdings enthalten, ebenso wie Bremen. Betroffen sind von der Regelung nur Menschen, für die es eine Impfempfehlung gibt und die sich auch impfen lassen können.