Weitere Corona-Fälle an Heiligenstädter Schule

Bei dem Corona-Massentest an der Riemenschneider-Schule in Heiligenstadt sind weitere 50 Infektionen festgestellt worden. Damit haben sich insgesamt mehr als 90 Personen an der Grund- und Regelschule mit dem Virus angesteckt. Für einige betroffene Klassen gilt weiterhin eine Quarantäneanordnung. Die Grünen im Thüringer Landtag fordern wegen der zunehmenden Zahl von Corona-Fällen an Schulen mehr Anstrengungen beim Infektionsschutz – wie beispielsweise ein fortlaufendes Testangebot.