Thüringen überholt Bremen

Thüringen ist nun bundesweit das Land mit der höchsten Corona-Inzidenz. Der Wert stieg auf knapp 104. Damit hat der Freistaat auch den bisherigen Negativ-Spitzenreiter Bremen überholt. Die landesweit höchste Inzidenz unter den Landkreisen und kreisfreien Städten wies der Kyffhäuserkreis mit knapp 200 aus. Am niedrigsten war der Wert nach wie vor im Kreis Sonneberg mit 21.