Luftfilter besser als Lüften in Klassenräumen

Lüften in Unterrichtsräumen zum Schutz vor Corona ist unpraktikabel – das ist die Ansicht der Landesschülervertretung. Es gibt zwar nun in vielen Klassenräumen CO2-Ampeln, aber nicht alle Lehrer würden auch tatsächlich die Fenster aufmachen, wenn das Gerät ein Warnsignal sendet. Besser wäre es Luftfilter einzusetzen.