Holter appelliert an Lehrer und Erzieher

Unser Thüringer Bildungsminister Helmut Holter hat die beiden Berufsgruppen dazu aufgerufen sich eine sogenannte Booster-Impfung geben zu lassen. «Geimpfte Erwachsene sind der beste Schutz – für sich selbst und für die ihnen anvertrauten Kinder», erklärte Holter in einer Mitteilung. Der Minister wies auf Impfungen hin, die auch schulortnah möglich seien. «Seit September haben Schulgemeinschaften, die einen Bedarf nach Impfungen haben, die Möglichkeit, mobile Impfteams der Kassenärztlichen Vereinigung zu ordern».