Tausender Marke gebrochen

Mit dem Landkreis Sonneberg hat erstmals eine Thüringer Region bei der Corona-Inzidenz die Marke von eintausend gesprengt. Der Wert liegt heute im Südthüringer Landkreis bei 1.150. Der Kreis Hildburghausen – mit der nach Sonneberg zweithöchsten Inzidenz – ist ebenfalls auf Kurs eintausend und liegt heute bei rund 943.