Teil-Lockdown in Thüringen wahrscheinlich

Die Thüringer Landesregierung will angesichts der weitersteigenden Corona-Inzidenz nun Nägel mit Köpfen machen. Heute Mittag wird eine neue Verordnung vorgestellt mit strengeren Schutzmaßnahmen. Es soll ein Teil-Lockdown werden ähnlich wie in Sachsen. Die Rot-rot-Grün will einem ersten Entwurf nach Clubs und Bars schließen. Außerdem gibt es für Menschen die 2G nicht erfüllen eine Ausgangssperre. Großveranstaltungen, wie zum Beispiel auch Weihnachtsmärkte, sollen verboten werden.