Corona-Proteste von Rechten unterwandert

Die Corona-Proteste werden teilweise von Rechtsextremisten unterwandert und für ihre Zwecke ausgenutzt. Davor warnt Thüringens Innenminister Georg Maier. „Für Thüringen kann ich sagen, dass hinter etlichen dieser Versammlungen in der Vergangenheit und wahrscheinlich auch in der Zukunft, Rechtsextremisten stehen“. Maier appellierte an die Menschen genau zu schauen, wo man mitlaufe. Auch in Thüringen haben die Proteste gegen die Corona-Politik von Bund und Ländern zugenommen. Gestern Abend gingen mehrere hundert Menschen erneut auf die Straße.