Weitere Corona-Patienten verlegt

Aus Thüringen sind acht weitere Corona-Patienten in andere Bundesländer verlegt worden. Die Staatskanzlei hat mitgeteilt, dass damit nun insgesamt 28 Menschen mit schweren Covid-19-Verläufen außerhalb Thüringens behandelt werden. Grund sind überlastete Intensivstationen im Freistaat.