Weiter Personalprobleme bei Gesundheitsämtern

Die Gesundheitsämter in Thüringen sehen sich besser aufgestellt als noch vor einem Jahr – stoßen durch die Corona Pandemie aktuell aber wieder an ihre Belastungsgrenze. Vielerorts kann die Kontaktnachverfolgung bereits nicht mehr gewährleistet werden. Häufig fehlt es an Personal. Daher werden auch immer mehr amtsfremde Mitarbeiter eingesetzt. Zum Beispiel in Weimar oder Gera müssen die Beschäftigten der Stadtverwaltung aus anderen Bereichen unterstützen. Apps zur Kontaktverfolgung, die über Monate hinweg als wichtiges Werkzeug im Kampf gegen die Corona-Pandemie galten, spielen für Thüringer Gesundheitsämter dagegen kaum eine Rolle.