Theater Erfurt öffnet wieder

Das Theater Erfurt darf nach einer Corona-Zwangspause wieder öffnen. Ab kommenden Samstag geht der Spielbetrieb weiter. Für die Vorstellungen gilt die 2G-Plus-Regel. Weitere Einschränkung: Es dürfen nur noch 40 Prozent der Plätze besetzt sein. Generalintendant Guy Montavon freut sich trotzdem: „Wir spielen wieder, das ist das wichtigste – auch, wenn wir dafür Einschränkungen in Kauf nehmen müssen. Und der Spielbetrieb startet auch gleich mit einer Premiere am Samstag- und zwar mit Jacques Offenbachs Oper Hoffmanns Erzählungen.