Inzidenz in Thüringen steigt weiter

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Thüringen steigt weiter rapide an. Laut dem Robert Koch-Institut ist der Wert jetzt bei 588 angekommen – bundesweit bleibt das trotzdem der niedrigste Wert im Vergleich aller Bundesländer. In ganz Deutschland registrierte das RKI mit 236.000 Neuinfektionen erneut einen Tagesrekord. Die bundesweite Inzidenz stieg auf 1.283,2.

Novavax ab 18 empfohlen

Die Ständige Impfkommission (STIKO) spricht sich für den Einsatz des Corona-Impfstoffs von Novavax für Menschen ab 18 aus. Die Experten empfehlen, dass der Proteinimpfstoff mit zwei Dosen im Abstand von mindestens drei Wochen eingesetzt wird.